Todestanz

Dance of Death

Der moderne Todestanz: Spaß bis zum kollektiven Aussterben

Besser den Tod als die Wahrheit über Politik, Wirtschaft und Religion.
Viel besser als der Tanz des Todes ist es, sich selbst zu erkennen und zu entwickeln.

Dies ist das kollektive Totentanz in Stichworten mit einigen Fakten:

Die Kontamination aller Ökosysteme befindet sich in einem unaufhaltsamen Momentum (Trägheit).
Niemand kann diesen Schwung zum Erliegen bringen. Vielleicht können wir? Was denken Sie?

Alle kritischen menschlichen Faktoren sind auf vielfältige Weise miteinander verknüpft, so dass der Planet
und alle Ökosysteme innerhalb von 20 bis 30 Jahren vollständig zusammenbrechen werden.
Das Aussterben von 90% der Menschheit in diesem Jahrhundert ist mehr als wahrscheinlich.

Stellen Sie sich vor: Jesus Christus ist zurückgekehrt und ist jetzt auf Erden.
Er ist ein normaler Mann, Lichtjahre von dem alten religiösen Mist entfernt.
Aber er hat etwas, das die Menschen schon vor Jahrtausenden verloren haben.
Was könnte er tun, um die Menschheit und die menschliche Evolution zu retten?

Die Religionen konnten und können diese Entwicklung nicht verhindern.
Zusammen mit Politik und Wirtschaft sind sie selbst die Ursache der abscheulichsten Kriege
und der aktuellen Entwicklung der globalen Zerstörung der Menschheit und des Planeten.

Vielleicht werden 90% der Weltbevölkerung sich über den wiedergeborenen Christus
zu Tode lachen müssen, bis die 10% der Überlebenden von Armageddon
seine „Aufklärung der Erziehung“ ernst nehmen. Leider hat Christus kein Megaphon.

Tanzen Sie also so lange, bis es zu spät ist, auch für Ihre Kinder und Enkelkinder, auch für die Reichen.