Books to Open Your Eyes by Dr. Schellhammer in English, German and Spanish

Rede an die Menschheit

Lesen Sie diese Rede bitte nicht, wenn Sie von ‚zartem Gemüt‘ sind und kritische Fakten und Thesen nicht ertragen können. Man kann mich weder für Fakten noch für harte und kritische Interpretationen verantwortlich machen. Zudem ist viel Wissen aus der Hand von 5000 Experten eingebracht, von denen ich 40 Jahre lang viel gelernt habe. Diese Rede ist geschrieben mit Hoffnung für die Menschheit und gegen die Ohnmacht in Anbetracht der Gehirnwäsche, Degeneration und Zersetzung des Menschseins. 

Liebe Schweizer, Österreicher und Deutsche Bürger. Liebe bald 8 Milliarden Weltbürger.

Vorbemerkung: 45 Jahre lang habe ich versucht, das Getriebe der Menschheit seit 10.000 Jahren zu verstehen. Immer hatte ich die Hoffnung, dass die Menschheit sich mit der richtigen Bildung zum Guten entwickelt. Dieses Licht ist heute erloschen. Alle Systeme der Menschheit sind verfault. Wenn die Menschen reden, riecht es rund um den Erdball nach faulen Eiern. Das, was die Menschen denken, hat die Stratosphäre bereits pechschwarz gemacht. Die Politik in Europa ist beschämend; vom Rest der Welt nicht zu reden. Die Religionen sind eine Art Dating Sites mit fake Pictures, wo man hofft und bezahlt, aber nie die ‚Erlösung‘ erhält. Priester, Kardinäle und Päpste spielen ihr eigenes unbewusstes Theater rund um Macht, Sex und Kapital. Die Menschheit ist völlig versklaved und wird bereits vorgeburtlich programmiert wie Ratten, unfähig, dies zu erkennen und sich zu befreien. Das ewige Licht kann den Erdball nicht mehr erreichen. Im Angesicht Gottes ist die Menschheit die grösste Schande und Peinlichkeit im Universum – die Schweiz hierin hochgradig führend. Mit dem Schellhammer Institut haben Sie, liebe Leser, die letzte Chance, Einkehr zu machen und eine globale Katharsis zu vollziehen. Sie sind hier nicht gefragt zu reden. Sie sind hier aufgefordert zu lernen.

Sie essen wöchentlich Plasticteilchen. Sie atmen täglich giftige Luft ein. Sie essen täglich Pestizid; von Brasilien. Ein Fetus erhält diesen Cocktail via (bereits vergiftete) Mutter; das Baby via Muttermilch.

In 10-20-30 Jahren sind alle Menschen (Fetus, Kinder und Erwachsene) total vergiftet von vielen tausend Chemikalien. Auch Wasser, Nahrungsmittel und viele Produkte werden vergiftet sein.

Innert 6-8 Jahren ersetzen Robots die Arbeit: 800 Millionen Jobs sind dann weg. Was arbeiten dann die heutigen Kinder in der Zukunft? Womit bezahlen die arbeitslosen Erwachsenen ihre Hypotheken?

Klimawandel: Hitzewellen, Trockenheit, Stürme, Tornados, Fluten, Strände weg, totes Agrarland, Hunger, Krankheiten, Kriege, und 2 Milliarden Migranten.

Jeder Mensch wird alt. Stellen Sie sich Ihr Altersheim vor: miserable Betreuung, seelenlose Fütterung wie bei industriellen Hühnerfarmen, Frass zum Kotzen, dem Tod nachgeholfen wegen der Kosten.

Es gibt mehr als 30,000 Beweise, die Ihnen ganz leicht und sicher klar machen, wie weit die Menschheit den Planeten bereits irreparabel zerstört hat. Gretchenfrage: „Wie steht es mit der Wahrheit?“

6 Milliarden und mehr ‚lebendige Beweise‘ gibt es, die Ihnen vormachen, wie weit die Menschheit ihr gesamtes mentales, psychisch-geistiges Potential bereits irreparabel kaputt gemacht hat.

Es ist einfach zu erkennen, wie die Welt in 20 bis 30 Jahren aussehen wird. Man nehme die 12 grossen globalen Gefahren und einen Rechner. Das Resultat übersteigt das menschliche Fassungsvermögen.

Fidel Castro hat 1960 an der UNO 4 Stunden und 29 Minuten geredet. Was hat’s bewirkt? Ich könnte auch stundenlang reden. Doch wer würde mir zuhören? Wie wäre die Wirkung? Nur ein Grinsen.

Ich könnte mich auf 15 Minuten beschränken, weil das bereits stark kontaminierte Gehirn der meisten Menschen ohnehin mehr nicht zu fassen vermag. Zudem, man will nicht wissen. Wissen ist nicht cool.

Die Menschheit lacht sich krumm, wenn da einer kommst, den Autoritäten und den Völkern sagt, was sofort und drastisch sich global ändern muss. Hätte da vielleicht Jesus Christus eine Chance?

Die Christen haben immer noch nicht begriffen, dass Jesus gar nicht helfen kann – nicht mit Wunder. Die christliche Arroganz will bestimmen, was Jesus tun können muss, sagen muss, und wie er sein muss.

Gibt es eine Autorität, die über der Politik steht und legitimiert ist, der Politik und Governance die Leviten zu lesen, sie zu tadeln, zu ermahnen und allenfalls hart zu bestrafen?

Also , ich „spiele“ jetzt einmal diese allen Machtsystemen aller Nationen übergeordnete, wie auch immer „legitime“ geistige (divine) Autorität. Wir wollen danach sehen, was dabei rauskommt.

Es gab immer und es gibt auch heute Millionen talentierte Menschen, die dem Kolletiv grossen Segen bringen. Doch fakt ist: Die Milliarden blinden Massen schätzen es nicht; sie zerstören alles.

Es ist eine unglaubliche Sauerei, wie etwa 75% der Politiker weltweit schlicht und einfach nur ihrem eigenen Ego dienen, sich Kronen aufsetzen, wo sie de fakto keine Könige sind.

Es ist eine unerhörte Sauerei, wie etwa 75% der Finanzmacht weltweit nur dem Kapital und sich selbst dient; gleichzeitig die gesamte Menschheit mit Zynismus in den Abgrund schmeissen.

Es ist eine horrende Sauerei, wie 75% der Menschen die 5000 Jahre alten Götzen anbeten. Gott-ergebene treue Psychoten behaupten auch noch‚ Gott und seine Wahrheit zu vertreten‘.

Es ist eine schmierige Sauerei, wie Massenmedien und öffentliche Bildung die Menschen mental manipulieren, letztlich um mit dem Kapital die gesamte Menschheit zu versklaven.

Die Arroganz der westlichen Sanktionen gegen andere Länder, ist dümmer als ein Hirn erlaubt: ein Kindergarten mit sehr schlecht erzogenen, aufgeblasenen und arroganten Machtmenschen.

Was meint Ihr alle auf der Stufe der höchsten Macht, Ihr Aristokraten, Könige, Päpste, Regierende und Staatsführer, wer oder was Sie sind in Ihrem Menschsein? Ihre Kronen sind alle fake!

Wenn Ihr alle nicht lernt, der Menschheit zu dienen, der psychischen und geistigen Entwicklung der Menschen, dann werdet Ihr alle hart bestraft – so läuft das ‚RC Spiel‘: einer gegen alle!

Als der „Chef“ der Menschheit im Diesseits und Jenseits muss ich sagen: Schluss mit der Sauerei! Ihr riskiert alle die harte Strafe: „Bis 50.000 Jahre Fernsein von Gott und seinem Licht.“

Die schlimmsten Gräueltaten haben immer die „Führer“ mit den Eliten, meist im Verbund mit der Religion, begangen. Sie haben die Völker belogen und missbraucht; so tun sie auch heute.

Man kann natürlich nicht alle „Fehler“ der Politik, Governance und Religion in die Schuhe schieben. Die meisten Menschen wollen nicht lernen, sind gierig, feige, falsch, lügenhaft, schwatzhaft, eingebildet.

Man kann auch deuten: fast die ganze Menschheit ist von Politik, Religion, Wirtschaft, Bankenwesen, Marketing, Massenmedien, Konsum, Bildung, Tourismus und Freizeit total gehirngewaschen.

Es gibt Politiker, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Das ist der Grund, warum so viele Politiker weltweit vorne und hinten rum samt ihrer Entourage soviel verdienen.

Es muss auch hervorgehoben werden, dass alle Ökosysteme der Welt bereits bis 65% irreparabel beschädigt sind. Niemand kann diese Zerstörungswut bremsen oder stoppen. Oder doch?

Die gesellschaftlichen Systeme der Welt sind in einem gigantischen Labyrinth total verfahren. Die mental verformten Akteure können da den Weg in die Freiheit gar nicht mehr finden.

45 Jahre waren nötig, die globalen Entwicklungen in den relevanten Systemen zu verstehen. Das Resultat ist atemberaubend: Die Menschheit verweigert die Wahrheit und akzeptiert den kollektiven Suicid.

Schaut man in den Abgrund der Geschichte, so wird deutlich: Da tobt mächtig ein titanischer Kampf des Bösen gegen die geistigen Kräfte der menschlichen Entwicklung hin zur Erfüllung.

Analysiert man die vielen tausend Kriege seit 5000 Jahren, so erkennt man: die Menschen lieben weder sich selbst, noch ihren Körper, noch ihr Leben. Das Menschsein erkennt den eigenen Wert nicht.

Alle Kriege seit 1945 waren ohne Grund einer Bedrohung und ohne jeglichen Gewinn für die Akteure, für Volk und Land. Sie haben bloss die 5000 Jahre Kriege zwanghaft neu inszeniert. Alle Zwangsneurotiker!

Staatsraison ist ein Konstrukt zur Selbstbehauptung, das dem Staat erlaubt, gegen alle Gesetze und Werte zu handeln. Damit sind Tür und Tor offen für Missbrauch und Krieg. So war es immer schon.

Warum ist das Volk so unglaublich blöd oder gutgläubig, dass sie den „Führern“ noch aus der Hand fressen, wo völlig klar ist, sie sind die Planer, Akteure und Hassredner für noch mehr Kriege!

Der Fetus speichert den Sinn von Worten. Auch Babies speichern Sinneinheiten. Diese Einheiten werden Worte und Sätze, die der Mensch ein Leben lang repetiert – ohne über den Sinn nachzudenken.

Alle Menschen sind Opfer, Täter und Akteure der Geschichte. Wem muss ich jetzt die Leviten lesen? Wer ist ‚schuldig‘ an diesen kranken, teuflischen und perversen Kriegen und Zerstörungen?

Bereits 1988 gab es viele ernste Warnungen vor dem dritten Weltkrieg. Träume über Krieg hatten damals viele Menschen. Hat da eine ‚unsichtbare Hand‘ gewarnt und damit den WW3 verhindert?

Die letzten 30 Jahre stand die Welt sehr oft nur Minuten vor dem 3. Weltkrieg. Wen hat’s interessiert?

1000 Warnungen nützten nichts bis heute. Doch das Fass ist voll: Ein Funke und alles explodiert.

1972 warnte der ‚Club of Rome‘ über die grossen Gefahren, die auf die Menschheit zukommen. Wer hat all die Jahre bis heute dies ernst genommen? Die Menschen denken nicht einmal bis zur Nasenspitze!

Seit etwa 10-20 Jahren warnen weltweit zunehmend unzählige Forscher und Institutionen vor den gewaltigen Gefahren, die global hoch explosiv die Menschheit bedrohen: keinen interessiert es!

Welt: 8161 Think Tanks, davon 2219 in Europa und 1972 in den USA. Der Mensch hat 22 mentale
Funktionen; 3 sind geformt und der Rest verkümmert. Was erschaffen dann 8161 ThinkTanks?

Politik und Wirtschaft müssen innerhalb von 25 Jahren die Lebensbedingungen von mindestens 3 Milliarden Menschen verbessern, die heute in absoluter oder ernster Armut leben.

Während der kommenden Zeitspanne von 25 Jahren müssen ab heute (2019) zusätzlich 2 Milliarden (neue) Menschen mit Gütern, Dienstleistungen, Services und Infrastrukturen beliefert werden.

3  Milliarden Menschen leben heute in extremer Armut; plus neu kommen 2 Milliarden hinzu (bis 2050), die noch nicht geboren sind; diese alle müssen von Politik und Wirtschaft verwaltet werden.

Mit dem Wachstum der Weltbevölkerung müssen innerhalb von 25 Jahren (gerechnet ab 2019) für zusätzlich 5 Milliarden Menschen Güter produziert, Services und Infrastrukturen geschaffen werden.

Die Christen sollten mal Jesus telefonieren und ihn fragen, ob er weiss, wie zusätzlich 5 Milliarden Menschen innert 25 Jahren hinreichend ernährt, geschult, und ins Berufsleben gebracht werden können.

Der Religionskrieg ist ausgebrochen: Wer das Cruzifix trägt, zeigt, wer „den wahren Gott hat“. Nikab, Burkas und Verschleierungen sind auch eine Message: „Meine Religion ist die wahre Religion.“

Die Vertreter der Wissenschaft der Psychologie haben nur wenig ihr eigenes inneres Leben erforscht. Sie haben keine Ahnung von der immensen inneren Welt der Archetypen der Seele. Peinliche Arroganz?

Die menschliche Biologie ist nicht vollkommen. Immerhin, alle Organe im menschlichen Körper sind am richtigen Platz und aktiv in der richtigen Vernetzung. Ist dies nicht ein unergründliches Wunderwerk?

Sehr skurril wäre es, wenn die Menschen ihre Nase am Hinterkopf, den Anus beim linken Ohr, die Arme beim Bauch, den Mund am Bein, und die Augen beim Hals hätten. Glück gehabt!

Doch die perfekte Konzeption der biologischen menschlichen Entwicklung wird sich ändern: Die globale Kontamination (Cocktail) in allen Systemen wird flächendeckend unermessliches Unheil bringen.

Menschliches Leiden und menschliche mentale Verformungen und Verstumpfungen beginnen bereits mit der Zeugung, mit Mutter und Vater. Der Fetus entwickelt sich psychisch primär emotional.

Vorgeburtlich dominiert: Wenig oder keine Liebe, keine Zuwendung, wenig Reden, ein sozial aggressives Umfeld, eine emotional belastete Mutter und der enggeistige, starre archaische Vater.

Postnatal dominiert: überall fehlt es an Förderung, an guter Kommunikation, an Verständnis, Lernen, Spielen, Liebe, Schutz, Stütze, Führung und Lebensfreude. Dies hat lebenslange Folgen.

Inzwischen weiss man auch (Epigenetics), dass mit der Zeugung der Fetus durch chemische Prozesse die kritischen (und guten) Muster der Vorfahren erbt und in seine eigene Entwicklung einbaut.

Wer bis zum 3.-4. Jahr die biologischen, psychischen, sozialen und mentalen Funktionen nicht breit aufbauend erhalten hat, wiederholt lebenslang seine frühkindlich erlernten kritischen Muster.

Erziehung früher: „Du tust, was ich will, oder du kriegst eine Ohrfeige.“ Heute heisst es vom Westen her so: „Du tust, was ich will, unterwirfst dich mir ganz, oder ich zerstöre dein Volk und Land.“

Man muss es endlich offen auf den Tisch legen: die Mütter und Väter schaffen sich und dem Kollektiv die Psychopathen, die mental Behinderten, die Kriminiellen, die Sklaven – und eben die ‚Führer‘.

Man muss die Mütter und Väter, die Autoritäten und jene mit Hasseinstellung gegenüber der archetypischen Entwickung identifizieren, um die Ursache aller Perversionen abzuschaffen.

Oxford University, University of Cambridge, Stanford, Harvard, Princeton, Yale und viele top Universitäten mehr. Aber die Menschheit, die Welt und Natur bricht schleichend zusammen.

Das Böse ist meist sehr schwierig zu erkennen. Es ist verdeckt hinter Masken. Das Böse stellt sich als das „Gute“ vor. Die Lüge wird zur Wahrheit. Das Kapital zum Gott. Das Perverse zum Paradies.

Die hohen menschlichen Werte müssen bereits vorgeburtlich genährt und gefördert werden, damit langfristig Hoffnung, Frieden, Vertrauen, Liebe, Gleichgewicht und Gerechtigkeit entwickeln kann.

Mann, der Frau werden will, bleibt genetisch, biologisch, mental, mit Gehbewegung, mit Becken und sex-orgastisch immer ein Mann; Frau, die Mann werden will, immer Frau. Wozu also das Theater?

Entweder werden wir durch Zeugung biologisch erschaffen und nichts war davor; und wenn wir sterben, folgt nichts danach, ausser Staub hier und im Jenseits. Oder es gibt ein ‚Davor‘ und ein ‚Danach‘.

Geschlechtsanpassende Massnahmen an Kindern und Jugendlichen ist schwerst kriminell. Es ist eine hinterhältige, perverse Verstümmelung auch des psychisch-geistigen Menschwerdens.

Was ist schlimmer: Hunger, Mangel an gesundem Trinkwasser, Kontamination, Arbeitslosigkeit, oder der Fakt, dass die Menschen keine Selbsterkenntnis und keinen Geist haben – haben wollen?

Das Problem von Milliarden Menschen: sie wollen etwas sein, was sie nicht sind und niemals sein können. Sie konstruieren sich eine Illusion, die nie wird, und zerstören so, was sie zutiefst sind.

Man kann den Erwachsenen und den Vätern und Müttern nicht einfach vertrauen. Denn die meisten Erwachsenen und Eltern kümmern sich nicht um die langfristige Zukunft der Kinder und Ungeborenen.

Wenn zum Beispiel deutsche Politiker pro Jahr 200 bis 250 Millionen Euros für Beraterhonorare ausgeben, was haben dann diese Politiker davor auf ihrem Bildungsweg gelernt?

Wie machen die Corporations grossen Profit? Sie ignorieren die negativen Externalitäten zu Lasten der Natur, des Umfeldes, der Menschen, der Tierwelt und der Zukunft der Menschheit generell.

Würden die 3000 grossen Corporations Verantwortung über ihre negativen Externalitäten tragen, würden sie wenig Profit machen, aber einer Milliarde Menschen tragfähige Arbeit geben.

Die Welt beweist: es gibt zuviele Taugenichtse in Politik, Governance, Wirtschaft, Bildung und der Religion. Sie heizen das Chaos weltweit auf, bis die Schöpfung zusammenbricht.

Ein Politiker redet; ein anderer kommt, stösst ihn weg. Und so geht das weiter: keiner hört zu und arbeitet an Lösungen. Alles nur „Ich-Ich-Ich“. Dies braucht die Welt ganz sicher nicht!

Total verkommen sind Massenmörder, Inquisitoren, Kriegstreiber, Atomwaffen und eben jene Leute, die die vielen Atomtests durchgeführt haben. Auf Jahrtausende viele wunderschöne Orte verseucht.

92-97% der 22 mentalen Funktionen der Menschen sind nicht oder sehr wenig entwickelt. Die Menschen wissen nichts über ihre Potentiale, die während des Lebens gefördert und gepflegt werden müssen.

Der glorreiche ‚weisse Mann‘, ein Massenmörder, hat seit 2000 Jahren viele Länder ausgeraubt, viele hundert Millionen Menschen umgebracht, die Länder beherrscht und alles zerstört – so noch heute.

Es wäre eine Aufgabe der Schweizerischen Governance zu erforschen und offen zu legen, wer hinter dem schweizerischen Fleiss in den geheimen Räumen das Zepter schwingt. Ist da ein Geist in der Flasche?

Es heisst, die Versorgung der Schweizer ist im Notfall nur 2% gesichert. Immer mehr Trockenheit, immer weniger Wasser, immer heisser, mehr Kontamination: wie Fliegen werden Millionen sterben.

Experten prognostizieren, dass sich bis 2050 der weltweite Tourismus verdoppeln wird. Damit wird sich parallel verdoppeln: die Zerstörung aller Ecosysteme und des Geistes; und alle menschlichen Werte.

Die Kräfte der Natur sind erbarmungslos. Sie sind sehr langsam, Millimeter um Millimeter kommen sie der Menschheit unausweichbar näher, bis diese Spezies langsam erstickt – und erlöscht.

Es gibt nur einen Weg in eine gute Zukunft: Die politischen Verbrechen und Völkermorde weltweit versöhnen, vergeben, Reparationen leisten, und weltweit bei Wiederherstellungen mithelfen.

Abgesehen von wenigen guten Seelen, ist die Menschheit ein gnadenloser Moloch, mental, geistig, narzisstisch aufgeheizt, bereit alles echte göttliche Menschsein brutal zu opfern.

Mal so gesehen: „Du kannst deine Vergangenheit befreien. Du kannst die Kraft der Liebe und vieles in Dir entfalten und leben. Dein Leben ist eine Reise, auch um zu verstehen, was der innerste Sinn ist.“

Es gibt die Spezies, die niemals akzeptieren kann, dass ein Mensch total glücklich ist und seine Erfüllung gefunden hat. Darum will diese Spezies alles Leben auslöschen, auch Gott. Das ist total krank!

Transgender, LGBT, Mr, Mrs, Miss, Ms und mehr; z.B. M, Myr, Mx, Sai und Ser, Misc. Aber es gibt kein homosexuelles Gen und kein Identitäts-Änderungs-Gen, aber ein im Kern zerbrochenes ‚Selbst‘!

Die Menschheit hat durch Gier, Narzissmus, Faulheit, Arroganz und Unterwürfigkeit den Verstand und die Vernunft verloren und ist im Wahnsinn ohne Ausgang gelandet. Wer kann da wie helfen?

Eine ganz andere politische Hinterhältigkeit ist, wie Milliarden Menschen absichtlich nur minimal gebildet werden, um sie mental reduziert zu halten. Denn die richtige Bildung ist immer eine Gefahr für die Macht.

Es ist Zeit, Zentralregierungen auf ein Minimum an notwendigsten Verantwortlichkeiten einzuschränken (30%) und 70% der Macht an Provinzen, Regionen, Städte und Gemeinden graduell zu verteilen.

Wenn die Toleranz der Werte grenzenlos wird, dann ist alles in einem Prozess der Zersetzung. Dann werden die Führer zu Weicheiern und Blabbertanten. Die Bildung des Volkes braucht eine harte Führung.

Wer ist schuldig an diesem Schlamassel? Was genau ist die „Schuld“? Wie und wie lange müssen diese mental verformten und verkommenen Kreaturen in der geistigen Welt bestraft werden?

Ich brauche 15,000 Nuklearbomben, damit mich die Führer aller Machtsysteme und die Menschen ernst nehmen. Oder es genügt ein Knopfdruck und Ende mit ‚lustig‘. Alle wollen den Knopf drücken?

Wahre Religion ist ganz einfach: „Beachte und fördere die Prinzipien der psychisch-geistigen Entwicklung ab Vorgeburt. Bilde dich mit den Archetypischen Prozessen der Psyche und des Geistes.“

Wenn 3 Milliarden Menschen sich auf den Kern der psychisch-geistigen Entwicklung besinnen, dann hat die Menschheit eine Zukunft. Aber dieser Prozess muss bald beginnen. Aufschieben ist hoch riskant.

In meinen Büchern und auf dieser Website ist hiermit nochmals klar deklariert: Ich bin der Reinkarnierte Christus; das letzte Mal auf Erden vor 2000 Jahren. Man nannte und nennt mich heute „Jesus Christus“. Alle meine Beweise finden Sie in meinen Büchern. Noch nie in der Geschichte der Menschheit hat ein „Prophet“ seine inneren Prozesse so klar und deutlich, nachvollziehbar und in der Sache überzeugend, dokumentiert. Der Papst und die Kardinäle müssen abdanken. Der ‚Päpstliche Stuhl‘ gehört allein mir. Allerdings, ich will mich da nicht hinsetzen. Befassen Sie sich damit! Alle Christen müssen sich damit befassen! Alle Christen müssen zu meiner Sache viel lesen, viel lernen, viel meditieren und immer ihre Träume befragen (erst lernen, sie richtig zu deuten). Zuerst müssen Sie alle täglich gründliche „Selbsterkenntnis und Katharsis“ erarbeiten. Ohne dies bleiben Sie in ihrer mentalen Versklavung ewig eingesperrt.

4.5 Milliarden Jahre waren nötig, damit wir unser Leben auf Erden mit und durch ‚Geist‘ erweitern können. Doch die Menschheit weiss heute nichts Besseres zu tun, als alles zu zerstören.

So gesehen: Wenn in der jenseitigen Welt die Wissenschaftler (‚Seelenmenschen‘) 4,5 Milliarden Jahre geforscht und gearbeitet haben, damit alle ‚Seelenmenschen‘ sich auf der Erde biologisch inkarnieren können, um sich psychisch und geistig weiterzuentwickeln und auch um Spass zu haben und Dinge zu erforschen und zu entwickeln – und wenn diese Spezies jetzt auf der Erde das ganze Projekt zerstört, – dann muss man sie alle (von Ausnahmen abgesehen) für 200,000 Jahre in ein schwarzes Loch schicken, da wo das Licht Gottes niemals leuchtet. Alles klar jetzt?

Vor etwa 40 Jahren hatte ich einen Traum: „Suche das Geheimnis des Menschseins.“ Erst dachte ich, so verrückt kann man nicht sein. Dann fand ich die Idee interessant. Und ich beschloss: „Das will ich versuchen.“ Ich habe 40 Jahre lang erforscht, gesucht, mit Leidenschaft und innerem Kampf, manchmal gar ein Titanenkampf, und mit der Führung des Geistes alles gefunden, was das „Geheimnis des Menschseins“ wirklich ist und was die ‚wahre Religion‘ im Kern ist. Dies muss heute jeder wissen, weil es jeder braucht. Doch da ist die unantastbare Freiheit: „Der Markt bietet viele Arten von ‚Lösungen‘!“

Dr. Eduard Schellhammer, RC
Spanien, Im August 2019

P.S. Nichts ist gratis auf diesem Planeten; immer bezahlt jemand. Ich würde es schätzen, wenn Sie heute einzelne meiner Bücher auf Amazon bestellen und lesen – für Ihre Entwicklung und Erfüllung. Alles ist darin offengelegt. Danebst sollten Sie die Welt über diese ‚Rede‘ (und mein Institut) informieren.

Bitte geben Sie meiner „Mission“ eine Chance! Es ist für Ihre Zukunft, für die Zukunft Ihrer Kinder, für die Zukunft aller Kinder, und der noch nicht Geborenen.