Books to Open Your Eyes by Dr. Schellhammer in English, German and Spanish

Das Grauen des archaischen Politischen Programms

The Horror of the Archaic Political Program

Die Archetypischen Prozesse der Seele
(Eduard Schellhammer, now available in English on Amazon.com  Amazon.co.uk  Amazon.es)
Nach Abschluss dieses Buches 1997 skizzierte Dr Schellhammer die Zukunft. Hier zusammengefasst:

Die Geschichte wird weitergehen. Die gesamte Machtkonstellation zwischen Ost und West wird sich in den nächsten 14 Jahren ändern. Das „Vierte Reich“ wird gebaut und kaum jemand sieht es. Politiker werden in Fallen gelockt, erpresst oder sowohl politisch als auch privat verführt. Die gesamte kapitalistische Koalition muss ihre Macht an die Banken abgeben. Die wichtigsten Banken der westlichen Welt und der gesamten westlichen Industrie, einschließlich der Medien, werden von Juden (Zionisten und Israel) kontrolliert und geführt. Die Opfer werden dann heute zu Tätern. Sie werden alles überschatten, was die Geschichte jemals gesehen hat. Die Elite (oder „Illuminaten“) hat die USA und Europa im eisernen Griff. Demokratie ist nur noch ein unbedeutender Hintergrund.

Die Schlüsselfrage wird sein: Wer wird in Zukunft die Welt regieren? Der Wahnsinn bricht mit einer geheimen religiösen Psychose vollständig durch. Narzissmus und Psychopathie feiern Triumph. Die Lüge hat definitiv die Wahrheit besiegt. Die Menschen werden einer Gehirnwäsche unterzogen und sind bis ins Mark verfault. Die Leute fühlen es nicht einmal; Sie erleben die Lüge als die Wahrheit.

Christus muss gründlich erfahren, wie die meisten Menschen sind: verlogen, falsch, narzisstisch, neurotisch, psychopathisch, pervers, arrogant, ignorant, dumm, lauthalsig, eingebildet, aufgeblasen, gierig, faul zu denken, blind, viele sogar zutiefst böse, zumindest völlig einer Gehirnwäsche unterzogen und verfault bis in den Kern ihrer Seele. Eine empörende Verlogenheit: Keiner von ihnen will den wahren Gott überhaupt. Ohne Kosten wollen sie die Wahrheit. Sie alle sind Opfer des heiligen Eides im kollektiven Unbewussten: „Offenbare niemals die Wahrheit über den inneren Menschen!“ Weil ihre Schuld groß ist. Deine Gier ist großartig. Deine Faulheit ist großartig. Deine Angst ist groß. Deine inneren Konflikte sind großartig. Deine Schwächen sind groß. Und ihre Lügen sind großartig. Sie alle haben Angst vor dem allmächtigen Vater – vor ihrem Vater und vor den Behörden, gewissermaßen vor den Vertretern der archaischen Vorfahren.

Der „Anti-Christ“ oder „Anti-Messias“ konvertiert zum gesegneten Komplementärpol von Christus und Messias. Das abgründige Böse hat sich anderswo in neuen Charakteren inkarniert und versteckt. Der Religionskrieg tobt hinter den Kulissen: Die Christen im geheimen Bündnis mit den Juden und beide zusammen gegen den Islam, die Muslime. Die schlimmste aller Fragen in der gesamten Geschichte seit 2000 Jahren wird sich stellen: Ist der Anti-Christ und Anti-Messias der Sitz des Papstes im Vatikan?

Die Mission des wiedergeborenen Christus, des neuen Messias für die ganze Menschheit, wird zu einer unglaublichen Herausforderung. Seine wirklichen Gegner sind die geheimen Planer, Führer und Manager des „Vierten Reiches“. Niemand und nichts auf der Welt ist so mächtig wie diese Herren. Gleichzeitig nehmen die großen Probleme der Menschheit rapide zu: Klimawandel, Kontamination, Zerstörung aller Ökosysteme, Armut und Kriege usw. Die neuen Herrscher spielen Gott. Sie sind besessen von einer grenzenlosen Manie der Kontrolle. Sie sind blind für die Tatsache, dass es letztendlich immer mehr um das Überleben der Menschheit und des Planeten geht. Sie graben ihr eigenes Grab und reißen alle mit sich nieder.

Christus wird alle Kräfte von Gott erhalten. Er wird das Tor zum Paradies für alle Seelen schließen müssen. Und er wird die härtesten Strafen verhängen müssen, die es jemals in der Geschichte aller Seelen gegeben hat. Weitere archetypische Prozesse in Träumen, wie sie noch nie zuvor eine Person hatten, werden seine Mission bestätigen und stärken. Träume zeigen auch die Wurzeln dieser dramatischen Entwicklungen: Sie reichen rund 3000 Jahre zurück! Die Schuld ist so groß, dass diese Täter es vorziehen, die Menschheit und sich selbst zu zerstören, damit niemand sie entlarven kann, als den wiedergeborenen Christus um Vergebung und Erlösung zu bitten.

Entweder akzeptiert die Menschheit Christus, den Messias und den Gralskönig mit allem, was sie zu geben hat, oder das Ende wird apokalyptisch und irreversibel vor der Mitte des neuen Jahrhunderts (2035-2040) eingeläutet.

Dr Eduard Schellhammer
Geschrieben 1997